Ausbildung

 

 

Ich habe zunächst in Hamburg Psychologie studiert (1989 - 1992), das Studium dann in Südfrankreich an der Universität von Aix-en-Provence fortgeführt und 1995 mit dem DESS (entspricht dem deutschen Diplom) beendet.

 

Nach einigen Jahren der beruflichen Tätigkeit als Psychologin habe ich in Frankreich Deutsch auf Lehramt studiert, dies 2003 mit dem CAPES abgeschlossen und war dann für drei Jahre als Deutschlehrerin in öffentlichen Schulen tätig.

 

Nachdem ich 2005 wieder in meine Geburtsstadt Hamburg zurückgekehrt bin, habe ich 2006 die Fortbildung zur psychologischen Psychotherapeutin am Institut für Psychotherapie (IfP) in Hamburg begonnen und 2014 mit der Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin abgeschlossen.

 

 

 

 

 

 

Beruflicher Werdegang



in Frankreich:

 

in Deutschland:

  • Psychologische Betreuung und Beratung in der                 Grundschule Grumbrechtstraße in Hamburg-Harburg
  • Eltern-Kind-Gruppe in der Familienbildungsstätte Harburg
  • Psychotherapeutin im Krankenhaus Ginsterhof /Rosengarten: Einzeltherapie und Gruppentherapie zunächst mit jungen Erwachsenen (Schwerpunkt Essstörungen, Persönlichkeitsstöungen), anschließend mit Erwachsenen ab 50 Jahren (Schwerpunkt: psychosomatische Erkrankungen)
  • Seit Januar 2013: Psychotherapeutin in der Psychiatrischen Abteilung des Asklepios-Klinikum Harburg.
  • seit 2010: psychologische Beratung und Psychotherapie in eigener Praxis
  • Zertifizierung in klinischer Organisationsberatung
  • Supervision
  • verschiedene Lehrtätigkeiten über psychischer Störungsbilder etc.